Navigation
 

40 Jahre

Bertelsmann Stiftung

Ein Jubiläum ist immer ein Moment, auf das Geleistete zurückzuschauen und es zu würdigen. Es ist aber gleichzeitig Anlass und Auftrag für die Bertelsmann Stiftung, nicht still zu stehen und die zukünftigen Herausforderungen für uns Menschen in unserer Welt in den Fokus zu nehmen.

„Was wünschen Sie der Bertelsmann Stiftung für die Zukunft?“
Antworten unserer ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit der Errichtung der Bertelsmann Stiftung durch Reinhard Mohn haben sich unsere Aufgaben und Themengebiete kontinuierlich entwickelt.

Unsere Themen

Als Bertelsmann Stiftung sehen wir über alle unsere Tätigkeitsfelder hinweg – Bildung, Demokratie, Gesellschaft, Gesundheit, Kultur und Wirtschaft – vier Megatrends, die als globale, langfristige, sich gegenseitig beeinflussende Treiber große Veränderungen anregen und erzwingen: Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel und soziale Ungleichheit.

Die Stifterfamilie

Eigentum verpflichtet. Gemeinsam mit seiner Frau Liz Mohn setzte sich Reinhard Mohn dafür ein, dass der „Leistungsbeitrag für die Gesellschaft“ zu den Unternehmenszielen gehört. Dies führen auch die Kinder Brigitte und Christoph Mohn fort.

Die Stiftung

Die Bertelsmann Stiftung wurde 1977 von Reinhard Mohn errichtet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie ist eine operative Stiftung, die alle Projekte eigenständig konzipiert, initiiert und sie bis zur Umsetzung begleitet.

Seite teilen